Verkehrsunfall Bahnhof Staatz 28.1.2017

Am Morgen des 28. Jänners, um 8:20 Uhr, wurde die FF - Ameis mittels Sirene, Pager und Alarm-SMS zu einem Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person gerufen. Innerhalb weniger Minuten rückte die FF - Ameis mit beiden Fahrzeugen und 12 Mann zur Unfallstelle aus. Nach erster Erkundung durch unseren Kommandanten konnte bereits Entwarnung gegeben werden, die Insassen beider Fahrzeuge befanden sich bereits außerhalb ihrer Autos. Im Kurvenbereich vor dem Gasthaus Nestler stießen zwei PKWs zusammen, die Unfallursache war nicht bekannt. Die Patienten wurden durch die FF - Staatz dem Roten Kreuz übergeben. Um 8:45 Uhr konnte die FF - Ameis ihre Einsatzbereitschaft wiederherstellen. 

Neben den Freiwilligen Feuerwehren Staatz, Enzersdorf bei Staatz und Ameis waren noch das Rote Kreuz Laa/Thaya sowie Poysdorf, als auch der Notarztwagen Mistelbach im Einsatz.