ZIVILSCHUTZ (Warn- und Alarmsignale)

ZIVILSCHUTZ (Warn- und Alarmsignale)

Allgemeine Information zum Probealarm

Beim jährlichen Probealarm werden immer zwischen 12.00 und 13.00 Uhr nach dem Signal „Sirenen­probe" die drei Zivilschutzsignale „Warnung", „Alarm" und „Entwarnung" in ganz Öster­reich ausgestrahlt. Der Probealarm dient einerseits zur Überprüfung der techni­schen Einrichtungen des Warn- und Alarmsystems, andererseits soll die Bevölkerung mit diesen Signalen und ihrer Bedeutung vertraut gemacht werden.

NÖ Landeswarnzentrale

 

 

Signal Feuerwehralarmierung

Vielerorts werden zur raschen Alarmierung von Feuerwehreinsatzkräften die Zivilschutzsirenen mit einem eigenen Feuerwehrsignal verwendet.

 

NÖ Landeswarnzentrale

 

Dauerton 3 x 15 Sekunden mit einer Unterbrechung von 2 x 7 Sekunden

Das Signal kann im Bedarfsfall, wenn etwa noch Einsatzkräfte benötigt werden, wiederholt werden!