Ausbildungsprüfung Atemschutz

Am Freitag, den 8. Mai absolvierten 14 Kameraden der FF-Ameis und Kameraden der FF-Wultendorf gemeinsam die "Ausbildungsprüfung Atemschutz". Diese Ausbildung ist sehr wichtig, das der Umgang mit dem Atemschutzgerät geübt wird und die Kameraden mit den Geräten im Ernstfall vertraut sind. Diese Prüfung wurde von allen Kameraden erfolgreich in Staatz in der alten Gemeindehalle abgelegt. Im Anschluß ca. gegen 19 Uhr konnten die Abzeichen von dem Prüferteam aus dem Bezirk übergeben werden und danach wurde im "Cafe Klause" gefeiert!

                               Herzliche Gratulation an die Kameraden!                                  

 

Die Teilnehmer von Ameis waren:

Bronze: V Rudi Schodl, OFM Reinhard Schmidt, FM Dwayn Bany-Baker

Silber 1: HFM Bernhard Schodl, OBI Hans Steyrer, VM Wolfgang Seiler, OLM Berti Nitsch

Silber 2: BI Dieter Neydharth, OFM Jürgen Neydharth, FM Lukas Steyrer, HLM Eduard Steyrer

Silber 3: FM Sebastian Steyrer, LM Christopher Lenk, OFM Manfred Öfferl

Foto: Schodl Rudi

  • APAS Gruppenfoto
  • APAS-Bronze1-01
  • APAS-Bronze1-02

  • APAS-Bronze1-03
  • APAS-Bronze1-04
  • APAS-Silber1-01

  • APAS-Silber1-02
  • APAS-Silber1-03
  • APAS-Silber1-04