Verkehrsunfall am 09.Mai2015

Als am Samstag, den 9 Mai im Feuerwehrhaus die Vorbereitungsarbeiten für die Goldfeier im vollen Gange waren, löste um 13:40 Uhr plötzlich unser Pager Alarm aus. Es gab einen Verkehrsunfall auf der B219 zwischen Ameis und Kleinhadersdorf! Wir rückten mit dem TLF und dem MTF zum Einsatz aus. Beim eintreffen stand ein Traktor mit Anhänger neben der Fahrbahn auf dem Feldweg und ein PKW war zwischen Traktor und Anhänger eingeklemmt!  Zum Glück gab es keine Verletzten Personen, sondern vermutlich nur ein PKW Fahrer der unter Schock stand. Um auf Nummer sicher zu gehen wurde von der Feuerwehr die Rettung und die Polizei alarmiert. Nachdem der Autofahrer von der Rettung versorgt wurde und die Polizei mit der Unfallaufnahme fertig war wurde von der FF-Ameis das Auto sichergestellt und die Fahrbahn von Kleinteilen befreit. Wir konnten um 15:15 wieder einrücken und die Arbeiten im FF-Haus fortsetzen.

Eingesetzte Kräfte:

Feuerwehr Ameis: 2 Fahrzeuge mit 8 Mitgliedern
Rettung: KTW Laa
Polizei: 2 Fahrzeuge (Poysdorf u. Staatz)

Foto: FF-Ameis 

  • WP_20150509_001 687x1280
  • WP_20150509_003 1280x720
  • WP_20150509_005 1280x720

  • WP_20150509_007 1280x720
  • WP_20150509_008 1280x686
  • WP_20150509_012 1280x699